Ovar Portugal Urlaub
 
 
Home
 
 
 
Urlaub - Startseite
Die Strände
Reise-Informationen
Aktivitäten
Unterkunft
Gastronomie
 
 
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Lissabon
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhaus Portugal
Portugal Reise
Mietwagen
Wein Shop
 
 
Impressum

Die Stadt Ovar

Ovar ist ein ungewöhnliches Städtchen, in dem man hin und wieder noch Frauen in der traditionellen Kleidung - ganz in schwarz mit schwarzen, flachen, runden Hüten - barfuß durch die Straßen gehen sieht. Auf einem Hügel über der Stadt trohnt die große Pfarrkirche aus dem 17. Jahrhundert mit ihren eindrucksvollen Doppeltürmen. Sehenswert sind in der Wallfahrtskapelle Calvario die seltsamen, lebensgroßen Skulpturen aus dem 18. Jahrhundert. Im Ort stehen zwei schöne alte Brunnen.
Unterkunft: das 4-Sterne-Hotel Meia Lua.

Agueda | Alcobaça | Almeida | Arouca | Aveiro | Batalha | Caramulo | Castelo Branco | Celorico da Beira | Coimbra | Curia | Fatima | Figueira de Castelo Rodrigo | Figueira da Foz | Fundao | Góis | Guarda | Leiria | Lousa | Manteigas | Mira | Montemor-o-Velho | Murtosa | Nazaré | Obidos | Ovar | Penacamor | Peniche | Pombal Santarém | Santa Maria da Feira | Sao Pedro do Sul | Tomar | Torres Vedras | Vila Velha de Rodao | Viseu

Stadt Ovar, Traditionen von Portugal im 4 Sterne Hotel erleben
Die Landesmitte von Portugal