Mira Portugal Urlaub
 
 
Home
 
 
 
Urlaub - Startseite
Die Strände
Reise-Informationen
Aktivitäten
Unterkunft
Gastronomie
 
 
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Lissabon
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhaus Portugal
Portugal Reise
Mietwagen
Wein Shop
 
 
Impressum

Die Stadt Mira

In Mira kann man eine interessante Pfarrkirche mit Deckenmalereien und Kacheln bewundern. Erbaut wurde die Kirche 1690. Der Strand von Mira liegt zwischen den Sanddünen und dem Atlantik auf einer Seite und der ruhigen Lagune von Barrinha auf der anderen. Dadurch eignet sich der Ort gut sowohl zum Baden als auch zum Bootfahren und Surfen. Hier sieht man noch typische, bunt bemalte Fischerboote.

Agueda | Alcobaça | Almeida | Arouca | Aveiro | Batalha | Caramulo | Castelo Branco | Celorico da Beira | Coimbra | Curia | Fatima | Figueira de Castelo Rodrigo | Figueira da Foz | Fundao | Góis | Guarda | Leiria | Lousa | Manteigas | Mira | Montemor-o-Velho | Murtosa | Nazaré | Obidos | Ovar | Penacamor | Peniche | Pombal Santarém | Santa Maria da Feira | Sao Pedro do Sul | Tomar | Torres Vedras | Vila Velha de Rodao | Viseu

Stadt Mira in Portugal, Baden, Surfen und Bootfahren
Die Landesmitte von Portugal