Leiria Portugal Urlaub
 
 
Home
 
 
 
Urlaub - Startseite
Die Strände
Reise-Informationen
Aktivitäten
Unterkunft
Gastronomie
 
 
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Lissabon
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhaus Portugal
Portugal Reise
Mietwagen
Wein Shop
 
 
Impressum

Die Stadt Leiria

Beim Heranfahren an die Stadt sieht man zuerst das eindrucksvolle Königsschloss, das über Leiria trohnt. Weitere Sehenswürdigkeiten in Leiria sind die Kathedrale mit einem archäologischen Museum, die Kirche Sao Pedro im romanischen Baustil und die gotische Kirche Nossa Senhora da Pena. Im ehemaligen Sao Justinio Kloster kann der Urlaubert neben sakralen und archäologischen Ausstellungsstücken alte Teppiche, Porzellan und Gläser aus Marinha Grande bewundern.

In früheren Zeiten hatte es die Kleinstadt Leiria Malern besonders angetan: Viele bekannte Künstler hielten den kleinen Ort zwischen Rio Liz und Rio Lena in ihren Skizzenbüchern fest.

An dem kilometerlangen, Areal zwischen den kleinen Orten Praia de Viera und San Pedro de Muel in der Nähe von Leiria rollen die Wellen mit geballter Kraft auf den Strand zu. Hinter den Dünen dehnt sich der gewaltige Pinienwald von Leiria aus.

Hotels Leiria in Portugal


Agueda | Alcobaça | Almeida | Arouca | Aveiro | Batalha | Caramulo | Castelo Branco | Celorico da Beira | Coimbra | Curia | Fatima | Figueira de Castelo Rodrigo | Figueira da Foz | Fundao | Góis | Guarda | Leiria | Lousa | Manteigas | Mira | Montemor-o-Velho | Murtosa | Nazaré | Obidos | Ovar | Penacamor | Peniche | Pombal Santarém | Santa Maria da Feira | Sao Pedro do Sul | Tomar | Torres Vedras | Vila Velha de Rodao | Viseu
Die Landesmitte von Portugal