Braga Portugal Reise
 
 
Home
 
 
 
Urlaub - Startseite
Die Strände
Reise-Informationen
Aktivitäten
Unterkunft
Gastronomie
 
 
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Lissabon
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhaus Portugal
Portugal Reise
Mietwagen
Wein Shop
 
 
Impressum

Die Stadt Braga

Innenstadt von Braga
Zentrum von Braga
(c) José Manuel
Die Stadt Braga soll 300 v.Chr. von den Kelten gegründet worden sein. 27 v.Chr. unter römischer Herrschaft wurde sie Bracara Augusta genannt und erblühte zu einer bedeutenden Handelsstadt. Die Stadt ist noch heute ein wichtiges kommerzielles und industrielles Zentrum von Portugal.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Braga zählen die Kathedrale (12. bis 18. Jahrhundert), das Museum für religiöse Kunst, das Museum im Biscainhos-Palast und das Museum Dom Diogo de Sousa. Sehenswert sind auch die Kirchen Misericórdia (Renaissance), Pópulo (17. bis 18. Jahrhundert) und Nossa Senhora Branca (18. Jahrhundert).

Etwa 5 km außerhalb des Stadtkerns steht das Heiligtum Bom Jesus do Monte mit seinem monumentalen barocken Treppenaufgang. In der Nähe liegt das altertümliche Kloster Tibaes, das auf die suebische Periode zurückgeht und im 11. Jahrhundert wiedererbaut wurde, und die Kirche Sao Frutuoso de Montélios (westgotischer Tempel aus dem 7. Jahrhundert).

Viele weitere Infos zur Stadt Braga, Infos zur Geschichte und Sehenswürdigkeiten von Braga.
Eine Ferienwohnung in Braga finden sie hier.

Porto | Braga | Amarante | Barcelos | Boticas | Braganca | Cabeceiras de Basto | Caminha
Chaves | Freixo de Espada a Cinta | Guimaraes | Lamego | Melgaco | Mesao Frio | Mirandela
Mogadouro | Murca | Ponte de Barca | Ponte de Lima | Póvoa de Varzim | Santo Tirso
Torre de Montecorvo | Viana do Castelo | Vila do Conde | Vila Praia de Âncora | Vila Nova de Cerveira
Vila Pouca de Aguiar | Vila Real | Vimioso

Portugal Urlaub in Braga
Der Norden von Portugal