Boticas Portugal Reise
 
 
Home
 
 
 
Urlaub - Startseite
Die Strände
Reise-Informationen
Aktivitäten
Unterkunft
Gastronomie
 
 
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Lissabon
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhaus Portugal
Portugal Reise
Mietwagen
Wein Shop
 
 
Impressum

Die Stadt Boticas

In Boticas begegnet man noch heute bäuerlichem Leben mit alten Bräuchen, die an das karge Landleben früherer Zeiten erinnern. Boticas ist bekannt für ein Getränk namens "vinho dos mortos" (Wein der Toten), das auf ein besonderes historisches Ereignis zurückgeht: Im Jahr 1809 begruben ein paar Einheimische ihren Wein, um ihn vor den im Land einfallenden Franzosen zu retten. Nachdem Napoelons Armee abgezogen war, stellten sie fest, dass sich der Wein verbessert hatte. Seither werden in dem Ort und seiner Umgebung bis zum heutigen Tag frisch abgefüllte Weinflaschen etwa zwei Jahre lang vergraben.


Porto | Braga | Amarante | Barcelos | Boticas | Braganca | Cabeceiras de Basto | Caminha
Chaves | Freixo de Espada a Cinta | Guimaraes | Lamego | Melgaco | Mesao Frio | Mirandela
Mogadouro | Murca | Ponte de Barca | Ponte de Lima | Póvoa de Varzim | Santo Tirso
Torre de Montecorvo | Viana do Castelo | Vila do Conde | Vila Praia de Âncora | Vila Nova de Cerveira
Vila Pouca de Aguiar | Vila Real | Vimioso

Portugal Urlaub in Boticas
Der Norden von Portugal