Alcobaša Portugal Urlaub
 
 
Home
 
 
 
Urlaub - Startseite
Die Strńnde
Reise-Informationen
Aktivitńten
Unterkunft
Gastronomie
 
 
Der Norden
Die Landesmitte
Der SŘden
Lissabon
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhaus Portugal
Portugal Reise
Mietwagen
Wein Shop
 
 
Impressum

Die Stadt Alcobaša

In Alcobaša kann man die Abtei Santa Maria besichtigen. Sie wurde 1152 erbaut und in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen. Im Innern befinden sich die gotischen Grabstńtten von K÷nig Pedro I und Ines de Castro. Weitere SehenswŘrdigkeiten im Ort sind die Kirche im Renaissancestil mit Kacheln aus dem 17. Jahrhundert und das Conceišao (ebenfalls 17. Jahrhundert). Von Lissabon aus gibt es organisierte Busreisen, die auch diesen Ort besuchen.

Agueda | Alcobaša | Almeida | Arouca | Aveiro | Batalha | Caramulo | Castelo Branco | Celorico da Beira | Coimbra | Curia | Fatima | Figueira de Castelo Rodrigo | Figueira da Foz | Fundao | Gˇis | Guarda | Leiria | Lousa | Manteigas | Mira | Montemor-o-Velho | Murtosa | NazarÚ | Obidos | Ovar | Penacamor | Peniche | Pombal SantarÚm | Santa Maria da Feira | Sao Pedro do Sul | Tomar | Torres Vedras | Vila Velha de Rodao | Viseu

Portugal Urlaub in der Stadt Alcobaca mit UNESCO-Welterbeliste
Die Landesmitte von Portugal