Vinho Verde, Portwein, Bairrada, Dao, Estremadura Terras do Sado, Alentejo, Madeira
 
 
Home
 
 
Weinbau - Startseite
Geschichte
Korkenherstellung
Rebsorten
 
 
Wirtschaft - Startseite
 
 
 
Demografie
Geschichte
Geografie
Klima
Kultur
Landesnatur
Politik
Verkehr
Überseegebiete
A-Z
 
 
Ferienhäuser
Lastminute Reisen
Portugal Mietwagen
Portugal Ferien
 
 
Impressum

Portugal Wein und Weinanbau Portugal

Wie in anderen weinerzeugenden Ländern wird der Wein in Portugal nach Anbaugebiet, Rebsorte und weiteren Kriterien klassifiziert und in eine Qualitätsklasse eingegliedert. Innerhalb der EU gelten bestimmte Auszeichnungsgesetze für Wein.

Portwein: Das Weinanbau-Gebiet des bekanntesten portugiesischen Weins liegt östlich von Porto am Douro. Die Schieferböden speichern Feuchtigkeit und helfen den Reben, die trockenen und heißen Sommer zu überstehen.

Vinho Verde: Im kühlen, regenreichen und fruchtbaren Norden von Portugal wachsen diese frischen, schnell zu konsumierenden Weine auf kargen, sandigen Granitböden.

Bairrada: Anbaugebiet um die Stadt Agueda; hier entstehen schwere Rotweine aus der Baga-Traube.

Dao: Anbaugebiet nordöstlich von Lissabon in bergiger Landschaft mit Pinien- und Eukalyptuswäldern, das für schwere Rotweine bekannt ist.

Estremadura: Küstenstreifen bei Lissabon mit atlantischem Klima und vielfach sandigen Böden. Die Weine sind frisch und vollmundig.

Terras do Sado: Die Regionen Palmela und Setúbal. Trockene Weißweine, klassische Rotweine und Muskateller werden produziert.

Alentejo: Das trocken-heiße Klima begünstigt die Herstellung blumiger Spitzenweine.

Madeira: Die Atlantikinsel mit ihrem subtropischen, gemäßigten Klima ist berühmt für ihre Madeira-Sorten.

Unser ausgewählter Portugal Wein im günstigen Probierpaket im Weinshop.
Portwein  Roséwein  Rotwein  Weisswein lernen Sie jetzt die feinsten Portugal Weine in Ihrer gesamten Vielfalt kennen.

Wein, Anbau, Gebiete, Portugal