Immobilien in Portugal Portugal-Immobilien als Geldanlage
 
 
Home
 
 
Wirtschaft - Startseite
Infrastruktur
Investitionen
Landwirtschaft
Weinbau
 
 
Demografie
Geschichte
Geografie
Klima
Kultur
Landesnatur
Politik
Verkehr
Überseegebiete
A-Z
 
 
Amadora
Braga
Coimbra
Faro
Funchal
Lissabon
Porto
Setúbal
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhäuser
Lastminute Reisen
Portugal Mietwagen
Portugal Ferien
 
 
Impressum

Portugal-Immobilie, Immobilien in Portugal

Kaufpreis | Verträge | Steuern

Portugal Immobilien Infos
Achtung: Die Angaben in diesem Artikel können sich natürlich ständig durch Gesetzesänderungen oder marktpolitische Gegebenheiten ändern. Wer mit dem Gedanken spielt, eine Immobilie in Portugal als Ferienwohnung, Zweit- bzw. Alterswohnsitz oder Erstwohnsitz zu erwerben, sollte sich auf jeden Fall eingehend bei Fachleuten in Deutschland und Portugal erkundigen.

Der Erwerb von Immobilien in Portugal ist für Deutsche grundsätzlich möglich. Er unterliegt jedoch Beschränkungen, durch die z. B. Bodenspekulation durch Ausländer oder Verlust landwirtschaftlicher Anbauflächen verhindert werden sollen.

Beliebte Regionen
Die meisten Deutschen interessieren sich für Portugal Immobilien an der Algarve, oder wollen dort ein Haus Bauen. Die Algarve ist etwa drei Flugstunden von Deutschland entfernt und unterteilt sich in die felsige West-Algarve (Barlavento) und die sandige Ost-Algarve (Sotavento), die bis zur spanischen Grenze reicht. Die größte Stadt der Algarve ist Faro, die auch einen internationalen Flughafen hat. Die vielen Golfplätze, die sich sowohl im Sommer als auch im Winter bespielen lassen, tragen ebenfalls zur Beliebtheit der Algarve bei.

Der grüne Norden des Landes und das Landesinnere sind weniger bekannt. Dementsprechend sind die Nachfragen dort nach Portugal Immobilien geringer. Als Geheimtipp haben sich in den letzten Jahren die Azoren entwickelt. Die Kaufabwicklung erfolgt hier wie auf dem portugiesischen Festland.

Immobilienrecht in der EU
Das Immobilienrecht und die damit zusammenhängenden steuerlichen Vorschriften sind innerhalb der EU nicht einheitlich geregelt. Eine Angleichung ist in absehbarer Zukunft wahrscheinlich auch nicht zu erwarten. Daran wird auch die gemeinsame Währung nichts ändern. Man sollte also nicht den Fehler machen, die Gepflogenheiten und Gesetze auf dem deutschen Immobilienmarkt auf Portugal übertragen zu wollen. Umfassende Beratung und Vertretung durch einen kundigen Rechtsanwalt ist auf jeden Fall ratsam.

Geldanlage
Eine Ferienimmobilie in Portugal gehört eher nicht zu den Geldanlagen mit Renditeaussichten. Eine Immobilie Ausland Portugal kostet sowohl Geld beim Kauf als auch während des Besitzes. Vor allem im Hinblick auf einen späteren Wiederverkauf sollte man bedenken, dass der Kauf von Ferienimmobilien häufig Modesache ist. Was beispielsweise die Toscana vor zehn oder zwanzig Jahren war, ist eben heute die Algarve. Und die unzähligen Ferienimmobilien in Spanien sind heute kaum mehr zu einem vernünftigen Preis zu verkaufen. Ferienimmobilien werden generell aus dem Gefühl heraus erworben, weniger, weil sie sich als Geldanlage lohnen (was meist nicht der Fall ist).

Ferienhaus Portugal, Ferienwohnung Portugal
Ferienhaus Portugal
Ferienhaus in Portugal und Ferienwohnung:
Alentejo | Algarve | Costa Verde | Costa do Alentejo | Costa de Lisboa
Costa de Prata | Madeira | Nordportugal | sonstige Regionen

Ferienhaus Portugal Beschreibung:
Günstig, sicher und schnell Ihr Ferienhaus, Ferienwohnung, Landhaus, Villa, Hotel oder Reise Unterkunft in Portugal aussuchen, mieten und buchen. Alle Ferienhaus Angebote in Portugal sind mit ausführlicher Beschreibung und Bildern.

Portugal Urlaub

Immobilien Wien oder Immobilien Niederösterreich: Wenn Sie nach einer Wohnung, einem Haus, einem Baugrund oder einer Gewerbeimmobilie suchen, dann sind Sie hier richtig aufgehoben.

Geldanlage, Immobilie Portugal, Kauf, Erwerb, Steuern, Verträge