Lissabon-Kultur Lissabon Kunst und Kultur:  Museu de Calouste Gulbenkian, Escola des Artes Decorativas, Nacional do Azulejo, Nacional de Arqueologia auf Portugal-Aktuell.de
 
 
Home
 
 
Lissabon - Startseite
Geschichte
Transport
Sehenswürdigkeiten
Lissabon-Strategie
 
 
 
Umgebung von Lissabon
 
 
Unterkunft Lissabon
Billigflug Lissabon
Mietwagen Lissabon
 
 
Amadora
Braga
Coimbra
Faro
Funchal
Lissabon
Porto
Setúbal
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Impressum

Kultur von Lissabon

Oriente Station in Lissabon
(c) José Manuel
Wer gerne ins Museum geht, kommt in Lissabon auf seine Kosten. Neben dem Ozeanarium (Parque das Naçoes) gibt es zahlreiche Museen:
- Museu de Calouste Gulbenkian - Gulbenkian-Museum
- Museu Escola des Artes Decorativas - Museum für Angewandte Kunst
- Museu Nacional do Azulejo - Kachelmuseum
- Museu Nacional de Arte Antiga - Nationale Kunstgalerie
- Museu da Marinha - Marinemuseum
- Museu Nacional dos Coches - Kutschenmuseum
- Museu do Chiado - Moderne Kunst
- Museu Nacional de Arqueologia - Archäologie Museum
- Museu da Carris - Straßenbahnmuseum Lissabon
- Museu do Design - Designmuseum Lissabon

Kulturzentrum Belem in Lissabon
(c) António Saccehtti
Freunde des Theaters finden in Lissabon ein ganzjähriges, reichhaltiges Programm, allerdings ist ein Theaterbesuch wenig sinnvoll, wenn man Portugiesisch nicht versteht. Einige Häuser sind aber allein durch ihre Architektur sehenswert, wie beispielsweise das Nationaltheater (Teatro Nacional Dona Maria II) am Lissaboner Rossio und die Lissaboner Oper (Teatro Nacional de Sao Carlos). Daneben gibt es das Teatro da Trindade mit vorwiegend klassischem Programm im Stadtteil Chaido und das Teatro da Cornucópia, ein experimentelles Theater im Stadtteil Bairro Alto.

Wer sein Glück in der Spielbank versuchen will, sucht das Casino in Estoril auf, das auch Revuetheater und Konzerte veranstaltet.

Kunst