Portugal Dubai im Reise-Vergleich Portugal-Aktuell.de
 
 
Home
Geografie Teil II.
 
 
 
Demografie
Geschichte
Klima
Kultur
Landesnatur
Politik
Verkehr
Wirtschaft
Überseegebiete
A-Z
 
 
Amadora
Braga
Coimbra
Faro
Funchal
Lissabon
Porto
Setúbal
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhäuser
Flugreisen
Tourismus Webkatalog
Mietwagen
Urlaub in Portugal
 
 
Impressum

Urlaubsland Portugal vs. Dubai: Naturparadies gegen künstliche Oase

Dubai und Portugal sind gleichermaßen reizvolle Reiseziele. Während Portugal mit einer natürlichen Landschaft besticht, hat das Emirat Dubai künstlich angelegte Strände und Bauwerke der Superlative zu bieten, die sich in eine spärliche Umgebung einfügen.

Portugiesische Traumlandschaft gegen künstliche Oase

Küste in Lagos an der Algarve
Küste an der Algarve (c) José Manuel
Jeder, der Portugal kennengelernt hat, weiß die natürliche Schönheit der Algarve zu schätzen. Der südlichste Teil Portugals glänzt mit schroffen Küstengebieten, die einsame Sandstrände und Buchten offenbaren, die vom türkisblauen Wasser des Atlantiks umgeben sind.

Im Gegensatz dazu stehen die künstlich erschaffenen und mit Sand aufgeschütteten Palmeninseln von Dubai, die nicht nur weiße Strände, sondern auch zahlreiche Luxusunterkünfte besitzen. Die Märchenstadt ist inmitten einer kargen Wüstenlandschaft erbaut worden, die vom Persischen Golf umgeben ist.

 

Malerische Altstädte oder pulsierende Metropole?

Egal, wohin Urlauber in Portugal reisen, überall gibt es traumhafte Städte, die mit historischen Bauten bestechen. Entlang der Algarve-Küste befinden sich die anmutigen Städte Faro und Albufeira, die sich durch historische Kirchen, malerische Gassen, Museen, liebliche Restaurants und Cafés auszeichnen. In der Hauptstadt Lissabon thronen das gigantische Kloster Mosteiro dos Jerónimos und der Torre de Belém, die zu den bedeutendsten UNESCO-Weltkulturerbestätten gehören. Geschichtliche Highlights gibt es auf einer Reise nach Dubai nicht. Hier überragt ein Wolkenkratzer den anderen. Das höchste Gebäude, der Burj Khalifa, erreicht eine unfassbare Höhe von 830 Metern. Weitere Bauwerke, die diese Höhe überbieten sollen, sind bereits in Bauplanung.

Abwechslungsreiche Freizeitgestaltung

Die Auswahl des Reiseziels richtet sich nach den Vorlieben des Urlaubers. In beiden Ländern können Strandaufenthalte genossen, eingekauft oder Ausflüge unternommen werden. Das Besondere an Dubai ist, dass alles in der Stadt viel größer ist als in Portugal, obwohl das Emirat flächenmäßig kleiner ist. Hier befinden sich übergroße Shopping-Malls, daneben können aufregende Wüstentouren mit dem Jeep unternommen werden.

Portugal Landkarte
Die Entfernung zwischen Portugal und Dubai beträgt 7016 km. Ein typischer Direktflug dauert ungefähr 8 Stunden 43 Minuten.