Portugal Demografie, Religion, Karmeliter
 
 
Home
Bevölkerung
Sprache
Der Karmeliterorden
 
 
 
Geschichte
Geografie
Klima
Kultur
Landesnatur
Politik
Verkehr
Wirtschaft
Überseegebiete
A-Z
 
 
Amadora
Braga
Coimbra
Faro
Funchal
Lissabon
Porto
Setúbal
Der Norden
Die Landesmitte
Der Süden
Algarve
Azoren
Madeira
 
 
Ferienhäuser
Flugreisen
Mietwagen
Tourismus Webkatalog
Portugal Urlaub
 
 
Impressum

Demografie von Portugal

Marvao
(c) José Manuel
Die Portugiesen sind ein vorwiegend romanisches Volk. Die Besiedlung ist in den Tälern im Norden und an der Küste dicht, im Landesinnern dünn.

Anthropologisch sind die Portugiesen ein Mischvolk, das sich aus den Nachkommen der Iberer, der Urbevölkerung der iberischen Halbinsel, entwickelte. Später kamen aus Nordeuropa die Kelten, die sich mit den Iberern zu den Keltiberern zusammenschlossen. Weitere Einflüsse stammen von den römischen, gotischen, suebischen und arabischen Eroberern. Der arabische Einfluss war in Portugal nicht minder stark als im Nachbarland Spanien . Nach der Errichtung von Kolonien ab dem 15. Jahrhundert war ein stetiger Zuzug von Menschen aus den Überseegebieten nach Portugal zu verzeichnen.

Portugal Kunst und Kultur
Für Interessierte jeden Alters werden in Portugal zahlreiche Sprachenferien angeboten. Angesichts der heutigen Möglichkeit, einen Last Minute Flug nach Portugal zu buchen, dürften diese Angebote für viele in Frage kommen. Im Portugal Wein Shop finden Sie erlesene Weine aus Portugal.